.
Home Zurück
.
Ferienhaus Salföld Balatonsee Ungarn – Plattensee Balaton Nationalpark ( Veszprém )
.
-
Die Nordseite des Balaton

Am Nordufer des Sees findet man Sand- und Rasenstrände vor, das Wasser ist dort aber relativ tief. Die "Balatoner Riviera", wie die Gegend zwischen Balatonalmadi und  Badacsonyörs auch genannt wird, ist im Frühjahr am schönsten. Dann blühen dort die Obst- und Mandelbäume in den herrlichsten Farben und man fühlt sich wie in einer anderen Welt. 

Das Hinterland des Nordufers wurde von aktiven Vulkanen geformt, die Berge des Dolomit Hochlandes sind weit sichtbar. Die schönste Sicht darauf  kann man vom Südufer aus genießen, und am Abend bietet sich einem der wohl schönste Sonnenuntergang Europas.

Die Südseite des Balaton

An den Stränden des Südufers, die meist Liegewiesen sind, ist das Wasser eher flach. Man kann an einigen Stellen hunderte Meter weit in den See laufen, was die Südseite zu einem Paradies für Kinder und Familien macht. Die Orte reihen sich dort wie Perlen einer Kette aneinander, die meisten sind zusammengebaut.
Die familiäre Atmosphäre, die vielen Sportmöglichkeiten und die Ruhe des Hinterlandes sind die Stärken des Balatoner Südufers. Auf dieser Seite befinden sich mit Siofók, Fonyód, Balatonboglár und Balatonlelle die größten Ferien- und Erholungszentren Ungarns

Aktivurlaub 

Angeln:

Der Plattensee und seine Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten diesem Hobby nachzugehen. Am Abend treffen sich die Einheimischen aber auch Touristen an den Molen um ihrem Hobby nachzugehen. Der berühmteste Fisch ist sicherlich der Balatoner Zander, den es auch in zahlreichen Geschäften und in den Strandrestaurants zu kaufen gibt.

Wenn Sie vor Ort selber angeln möchten, informieren Sie sich bitte in nächsten Tourinform- oder sonstigen Reisebüro darüber, wie man einen Angelschein erhält.

In dem größten See Mitteleuropas leben 25 Fischsarten. Die beliebtesten Fische, die man fangen kann, sind Karpfen, Zander, Wels, Hecht und zahlreiche Weißfischsorten. Angeln ist fast überall erlaub. Voraussetzung ist ein Angelschein und natürlich die Einhaltung der Schonzeiten. 

Seine Fische gehen den Fischern in ihren kleinen Booten in die großen Netze oder den Einheimischen und Gästen an die Angel, die auf Stegen, in Kähnen, an den Molen oder ausgebauten Uferabschnitten geduldig darauf warten. Für den Fischreichtum wir übrigens auch "künstlich" gesorgt. Alljährlich werden Jungfische im See ausgesetzt. Spricht man vom Balaton, müssen natürlich auch die Fischgerichte Erwähnung finden. Der beliebteste Fisch ist der "Weißfisch" oder die Barsche, eine schlanke, kleine Karpfenfischart, die in paprizierten Mehl gewendet und dann gebacken wird. Die Gräten kann man ohne Bedenken mitessen. Im Beliebtheitsgrad folgt dem Weißfisch der "Fogasch", ein Raubfisch, der bis zu 10 kg auf die Waage bringen kann. Die kleineren, bis zu 1,5 kg schwerer Exemplare nennt man Zander, die größeren Fogasch. Der grätenlose Fisch mit seinem weißem Fleisch kann sich im Geschmack mit der Forelle messen, er wird zumeist im ganzen gebraten, egal wie groß er ist. Der Weißfisch wird in Fischbuden am Strand angeboten, der Fogasch, bzw. Zander als Delikatesse in vornehmen Restaurants serviert.

Radfahren

Falls Sie gern Fahrradfahren, haben wir etwas für Sie ! Sie können leicht  Fahrradtouren in Ihrer Urlaubsgegend oder sogar um dem ganzen See unternehmen. Fahrradwege sind leider wenig ausgebaut, dagegen ist aber die alte Hauptstraße dafür optimal geeignet, da der Verkehr über die "neu" gebaute Hauptstraße abgewickelt wird. 

Radtouren

Seit 1990 erlebt auch der Fahrradtourismus am Balaton eine Renaissance. Bald ist es so weit, dass das Netz der Fahrradwege den ganzen See umspannt. Immer mehr Menschen wählen diese äußerst gesunde Art der Touristik auch deshalb, weil man die Schönheiten der Landschaft von dem Fahrradsattel viel mehr genießen kann als vom Vordersitz des geschlossenen Wagens.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben Ihre Fahrräder mitzubringen, können Sie diese in fast allen Orten für wenig Geld mieten. Und wenn Sie keine Lust haben in der Hitze noch mehr zu schwitzen dann mieten Sie doch ein Mofa...

Langgezogene Landschaften, unberührte Natur und menschenleere Wege, immer mehr Radfahrer schätzen das Land Ungarn als ein Radfahr-Paradies. Der regenarme Sommer, niedriges Preisniveau sowie die vielen Kultur- und Natursehenswürdigkeiten bieten ausgezeichnete Bedingungen für einen Urlaub im Fahrradsattel. Allmählich wird ein Radwegnetz ausgebaut. Gegenwärtig gibt es Routen, die zum Radfahren empfohlen werden. Ungarn ist mit zahlreichen ausgebauten Erd- und "fahrradfreundlichen" Wegen durchgezogen, damit viele Fahrradtouren ermöglicht werden.

Für Freizeittouristik ist vor allem die Große Tiefebene mit ihrer weiten flachen Landschaft. Anhänger von Mountainbikes und konditionsstarke Radfahrer werden sich in den Bergen Nordungarns wohl fühlen.

Weitangelegte Naturschutzparks mit unberührter Natur, Urwald, Moraste, Sümpfe, Flutgebiete, Wälder, Weiden und Grasländer - aber auch seltene Tier- und Vogelarten – für Naturliebhaber hat Ungarn viel zu bieten. In dem relativ kleinen Land stehen zur Zeit mehr als 1000 Gebiete unter Naturschutz.

Steinmeere

Die Umgebung des Balaton ist reich an Naturwundern. Die seltenen Pflanzen, Tiere und geologischen Formationen stehen heute unter Naturschutz und wurden in den Nationalpark des Balaton-Oberlandes eingebunden. Als wahre Rarität betrachtet man weltweit die "Steinmeere" des Kali-Beckens.

Reiten

Über fünfzig Reitschulen und Reiterhöfe rund um den See erwarten Liebhaber des Reitsports. Romantische Reittouren durch die Wälder versprechen das große "Glück auf dem Rücken der Pferde".

Home Zurück
.
Balaton - Ábrahámhegy - szálláshelyek - Kiadó panzió, villa, apartman Ábrahámhegyi szálláshelyek: (panziók, apartmanok, magánszálláshelyek, kiadó szobák) részletes honlapokkal. Fényképekkel, árajánlatokkal, elérhetoségükkel.
Plattensee Balaton Ferienhaus, Vacation homes in Lake Balaton,Ferienhaus zu vermieten am Plattensee Balaton, Ungarn, Urlaub, Sommerferien in Ungarn Balatonfoldvar, Vacation homes in Lake Balaton Hungary Salföld Salfoeld familienfreundlich Kinderfreundlich, Ferienwohnungen, Appartements, Pensionen am Balaton Süd- und Nordufer sowie in Thermalorten, Termalbäder, Ferienhäuser / Ferienwohnungen, Thermalbäder, Dorfurlaub Thermalbad Kuren, Ungarn - Ferien am Balaton - Puszta, Paprika, Czardas, Kesselgulasch und Thermalwasser, das ist Ungarn Ferien-Urlaub in Ungarn am Balaton, Ferienhaus am Plattensee Balaton, Vacation homes in Lake Balaton zu vermieten am Plattensee Balaton, Ungarn, Urlaub, Sommerferien in Ungarn ungarn urlaub ferien plattensee landkarte angeln am plattensee, Plattensee Unterkunft,
.